Home

Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel für Kfz-Teile und -Zubehör

Aufgaben: 
Kaufleute im Einzelhandel

  • verkaufen Waren und Dienstleistungen,
  • informieren und beraten Kunden und bieten Service an,
    setzen Warenkenntnisse ein,
  • wirken bei der Sortimentsgestaltung mit,
  • platzieren und präsentieren Waren im Verkaufsraum,
  • wirken bei Maßnahmen der Verkaufsförderung mit,
  • kontrollieren und pflegen Warenbestände,
  • bedienen die Kasse und rechnen ab,
  • wirken bei der Warenannahme und -kontrolle mit,
  • zeichnen Waren aus und lagern sie,
  • ermitteln den Warenbedarf,
  • beschaffen Waren,
  • wirken bei logistischen Prozessen im Unternehmen mit,
  • werten Kennziffern und Statistiken für die Erfolgskontrolle aus und leiten Maßnahmen daraus ab,
  • wirken bei der Planung und Organisation von Arbeitsprozessen mit,
  • planen den Personaleinsatz im eigenen Arbeitsbereich,
  • arbeiten team-, kunden- und prozessorientiert und setzen dabei ihre Service- und Dienstleistungskompetenz ein,
  • wenden Informations- und Kommunikationstechniken an.

Voraussetzungen:

• Guter Hauptschulabschluss 
• Interesse am Produkt Automobil und an der KFZ-Branche
• Spaß am direkten Kundenkontakt
• Freundlich-gewinnendes Erscheinungsbild  
• Gut durchschnittliches mathematisches Denken 
• Gute mündliche Ausdrucksfähigkeit
• Kundenorientiertes Denken und Dienstleistungsbereitschaft

Ausbildungsorte: 

• Betriebe der Voets Unternehmensgruppe
• Berufsbildende Schulen I in Magdeburg

 

Ansprechpartner:

• Claudia Knoche